Region: Augsburger Land

Brand in Asylbewerberunterkunft in Thierhaupten

In einem Asylbewerberheim in Thierhaupten hat es gebrannt. Wie die Polizei mitteilt, konnte der Brand jedoch schnell gelöscht werden.

Im Asylbewerberheim in Thierhaupten hat es am Montag gebrannt.

Einen Brand im Asylbewerberheim am Unteren Stein in Thierhaupten hat die Polizei Schwaben-Nord gemeldet. Kurze Zeit später folgte jedoch bereits die Entwarnung: Der Brand habe sich "glücklicherweise als unspektakulärer als gemeldet" erwiesen und sei umgehend gelöscht worden. "Nach bisherigem Stand wurden keine Personen verletzt, der Sachschaden dürfte sich ebenfalls im Rahmen halten", schließt die Polizei ihre Mitteilung. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X