Region: Aichach|Friedberg

Unbeaufsichtigter Grill setzt Rasen und Schuppen in Brand

Das sonntägliche Grillen eines 47-jährigen Mannes in Todtenweis löste einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr aus.

Der unbeaufsichtigte Grill entzündete das umliegende Gras, wodurch innerhalb kürzester Zeit ein angrenzender Holz-Unterstand, eine Hecke und Kinderspielzeug brannten. Trotz der schnell eingeleiteten Löscharbeiten entstand ein Sachschaden von circa 10.000 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X