Region: Augsburger Land

Unfall in Ustersbach: Auto fährt auf Linienbus mit 20 Fahrgästen auf

Die Fahrerin wurde leicht verletzt, während die Fahrgäste im Bus unverletzt blieben.

Eine 64-Jährige ist am Montag gegen einen Linienbus gefahren. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von circa 15.000 Euro. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt, die Insassen des Busses blieben unverletzt.

Laut Polizei bemerkte am Montag um kurz vor 18 Uhr auf der Hauptstraße in Ustersbach eine 64-jährige Golf-Fahrerin zu spät, dass der vor ihr fahrende Bus abbremste. Sie fuhr auf diesen auf.

Der Linienbus wurde der Polizei zufolge nur leicht beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Am Golf entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von mindestens 10.000 Euro. Die komplette Front des Fahrzeuges wurde eingedrückt. Die Fahrerin wurde nur leicht verletzt, während die Fahrgäste im Bus unverletzt blieben. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X