Region: Illertissen|Senden

„Sommer-Serenade“ – Jungmusiker begeistern ihr Publikum!

StaZ-Reporter Henrike Pfarr aus Vöhringen
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
Die Jugendkapelle Vöhringen begeisterte das Publikum auch als „Blues Brothers“ (Foto: Thomas Kempf)

Die Sommer-Serenade war ein musikalischer Schlusspunkt der Bläserjugend Vöhringen vor den Ferien. Was die jungen Musikerinnen und Musiker der Nachwuchsgruppe und der Jugendkapelle Vöhringen beim jüngsten Konzert im Kulturzentrum „Wolfgang-Eychmüller-Haus“ boten, konnte sich sehen und vor allem hören lassen.

Den Anfang gestaltete die Nachwuchsgruppe, geleitet von Simone Steigerwald. Mit der traditionellen „Sternpolka“ und dem mitreißenden „We will rock you“ eröffneten sie die Serenade.

Das weitere Programm übernahm dann die Jugendkapelle der Stadtkapelle Vöhringen, dirigiert von Fabian Weisenberger. Mit musikalischem Fingerspitzengefühl führte er die Jugendkapelle durch ein sowohl anspruchsvolles wie auch unterhaltsames Programm. So begeisterten sie das Publikum unter anderem mit Film- und Musicalmelodien aus „Marry Poppins“, „The Jungle Book“ und „Pirates of the Carribbean“. Ein weiteres Highlight setzte die Jugendkapelle mit Rock- und Poptiteln von „Adele“ und „Bon Jovi“. Als die jungen Musikerinnen und Musiker dann zu ihren Sonnenbrillen griffen und dem Publikum die „Blues Brother Revue“ präsentierten, hielt es die Gäste nicht mehr auf den Plätzen.
Der anhaltende Beifall der ca. 250 Besucher bis hin zu „Standing Ovations“ war der Lohn für die vielen Stunden der Vorbereitung auf diese erfolgreiche Sommer-Serenade.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X