Region: Augsburger Land

Bezirksturnier U12, Schwäbische EM U15, Südbayerische EM U15

Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.

v. l. Maximilian Höfe, Benjamin Baur und Maximilian Klotz

Der Schwabmünchner Judoka Benjamin Baur gingen zusammen mit dem Walkertshofer Maximilian Höfle auf dem Bezirksturnier U12 in Memmingen an den Start.

Ebenfalls startete Maximilian Klotz in der Altersklasse U15 auf der Schwäbischen Einzelmeisterschaft am 26.01.2020 in Memmingen, er qualifizierte sich hierbei für die Südbayerische Einzelmeisterschaft am 01.02.2020 in Augsburg.

Benjamin Baur kämpfte in der Gewichtsklasse -28 kg, er zeigte eine sehr starke kämpferische Leistung und konnte drei der vier kämpfe für sich entscheiden. Die Belohnung hierfür war ein starker zweiter Platz.

In der Gewichtsklasse -35 kg startete Maximilian Höfle. Diese Klasse war sehr stark besetzt, Maxi konnte einen von vier kämpfen für sich entscheiden und gewann dadurch die Bronzemedaille.

Maximilian Klotz startete in der Kategorie -40kg. Als gelb-orange Gurt hatte er zwei sehr erfahrene Grüngurte als Gegner, diese sind drei Gürtelfarben über ihm, er konnte jedoch zwei Haltegriffe festhalten und hätte einen der Kämpfe fast gewonnen. Max qualifizierte sich mit seinem dritten Platz für die Südbayerische am Wochenende danach. Eine der beiden Gegner statt Max nun erneut gegenüber und hatte seit dem letzten Mal viel dazu gelernt, nun dauerte der Kampf schon länger. Maximilian kämpfte sehr selbstbewusst und zielstrebig.

Die Trainer und Eltern sind sehr stolz auf die erbrachte Leistung der Kämpfer.

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X