Region: Augsburger Land

Zwei Autos prallen in Welden frontal zusammen

Zwei Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in Welden bei einem Verkehrsunfall frontal zusammengestoßen.

Ein 59-jähriger Autofahrer wollte nach Angaben der Polizei gegen 10.20 Uhr in Welden von der Uzstraße nach links in die Ganghoferstraße abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 47-jährigen in dessen Fahrzeug und es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde niemand verletzt, der Sachschaden beträgt circa 10.000 Euro. Das Fahrzeug des 47-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X