Region: Augsburger Land

Wochenendausflug nach Nové Strašecí

LeserReporter Jürgen Schreier aus Welden

Die Partnergemeinde lud die Laugnataler Faschingskracher zu sich nach Nové Strašecí ein. Nach einer langen Busfahrt und der Stärkung zu Mittag traten die Tänzerinnen und Tänzer im Altenheim auf. Die Senioren wurden aus ihrem Alltag entführt und auf die Zeitreise des Tanzes mitgenommen. Danach schaute die Tanzgruppe am örtlichen Weinfest vorbei und gab dort ihre Show zum Besten. Das Programm fand Zustimmung und wurde durch lauten Beifall der tschechischen Zuschauer belohnt.Am Sonntag traten die Kracher den Heimweg an, wobei sie einen Abstecher nach Karlsbad machten. Dort erkundete die Showtanzgruppe die Heilquellen und flanierte durch die Fußgängerzone. Der kurze Aufenthalt wurde mit einem gemeinsamen Mittagessen abgerundet. Diese zwar kurze aber schöne Reise wird den Tänzerinnen und Tänzern noch lange in Erinnerung bleiben!
Vielen Dank an die VG Welden für die Ermöglichung des Treffens.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X