Region: Donauwörth|Nördlingen

Weihnachtsdeko-Diebin von Polizei gefasst

Eine Frau wurde am Samstag in Wemding dabei gesehen, wie sie Weihnachtsschmuck in ihren Wagen lud. Nun sucht die Polizei nach Zeugen und weiteren Opfern.

Wohl gleich an mehreren Orten hat eine Frau am Samstag Weihnachtsdekoration gestohlen. Dabei habe sie einfach mit ihrem Wagen angehalten und habe die weihnachtlichen Dekorationsartikel in ihr Fahrzeug eingeladen. Bei einem Diebstahl konnte sie beobachtet werden, was dann eine Fahndung nach ihrem Auto zur Folge hatte. Nun sucht die Polizei weitere Opfer, denen Weihnachtsschmuck entwendet wurde.

Eine 40-jährige Frau aus Wemding konnte am Samstagabend, um 21.20 Uhr, beobachten wie eine ihr unbekannte Frau vor einem Wohnhaus hielt und dort aufgestellte Weihnachtsdekoration in ihr Fahrzeug lud. Dabei sei es offensichtlich gewesen, dass die Fahrerin nicht die Eigentümerin der Dekorationsartikel war. Die Zeugin notierte sich das Kennzeichen des Wagens und verständigte die Polizei.

Frau wird in Nördlingen gefunden

"Um das sonderbar wirkende Delikt aufzuklären, wurden entsprechende Ermittlungen getätigt sowie eine Fahndung nach dem Fluchtfahrzeug eingeleitet", heißt es im Bericht der Beamten. Im Rahmen der Fahndung haben man die Gesuchte dann samt Fahrzeug in Nördlingen antreffen können. Im Wagen fanden die Polizistien diverse Weihnachtsartikel. "Die Tatverantwortliche gestand ein, gleich an mehreren Örtlichkeiten Dekoartikel entwendet zu haben", berichtet die Polizei. Der Weihnachtsschmuck hätte einen Schätzwert von etwa 20 Euro.

Polizei sucht Zeugen und weitere Opfer

Die Polizei bittet jeden, der Hinweise zum Vorfall geben kann oder der selbst entsprechende Diebstähle zu beklagen hat, die mit dieser Tat in Verbindung stehen könnten, sich mit der Polizeiinspektion in Donauwörth unter der Telefonnummer 0906 / 70 66 70 in Verbindung zu setzen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X