Region: Dillingen|Wertingen

Fahrer übersieht Rettungswagen

An einer Kreuzung in Wertingen hat ein Fahrer am Dienstagnachmittag einen Rettungswagen übersehen.

Ein 53-Jähriger hat am Dienstagnachmittag in Wertingen einen Rettungswagen hinter sich übersehen und stieß mit diesem zusammen.

Gegen 13.50 Uhr am Dienstag wollte ein 53-jähriger Fahrer der Polizei zufolge von der Josef-Frank-Straße aus die Schulstraße überqueren. Aufgrund von querendem Verkehr habe er nochmals kurz zurücksetzen müssen und dabei einen hinter ihm stehenden Rettungswagen übersehen. Er prallte mit seinem Wagen auf die Frontstoßstange des Rettungswagens wodurch ein Sachschaden von etwa 1500 Euro entstand. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X