Region: Dillingen|Wertingen

Bei Hundeangriff verletzt

Eine 29-jährige Frau aus Wertingen ging am Mittwoch im Bereich der Zusaminsel auf Gassirunde mit ihrem Hund. Hierbei kam ihr laut Polizei ein 56-jähriger Wertinger entgegen, der seinen Hund nicht angeleint hatte. Der Hund des Mannes attackierte daraufhin die Geschädigte, die beim Angriff stürzte und sich am Fuß verletzte. Der Hundehalter hat sich nun aufgrund fahrlässiger Körperverletzung durch Unterlassen zu verantworten. (pm)

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X