Region: Dillingen|Wertingen

Mit Messer und Schlagring: Vier Jugendliche überfallen 14- und 15-Jährigen

Die Kripo Dillingen hat die Ermittlungen wegen schweren Raubes übernommen.

Ein Notruf eines 15-Jährigen sei am Donnerstagnachmittag bei der Polizei in Wertingen eingegangen, so berichten die Beamten am Freitag. Der Junge habe mitgeteilt, dass er und sein 14-jähriger Begleiter soeben von vier Jugendlichen in der Frerestraße überfallen worden seien. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein.

Die Einsatzkräfte konnten dem Polizeibericht zufolge alle vier Tatverdächtigen festnehmen. Es handle sich um drei Jungen, im Alter von 14 und 15, sowie um ein 14-jähriges Mädchen.

Es habe sich herausgestellt, dass den beiden Geschädigten unter Vorhalt eines Schlagringes und eines Messers Bargeld im mittleren zweistelligen Eurobereich und Kleidungsstücke abgenommen wurden.

Die Kripo Dillingen hat die Ermittlungen wegen schweren Raubes übernommen. Drei Tatverdächtige wurden zum Ende der polizeilichen Maßnahmen an die Sorgeberechtigten übergeben. Der 15-jährige Hauptverdächtige sei vorerst in den Polizeiarrest eingeliefert worden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X