Region: Dillingen|Wertingen

Schwerer Unfall in Bliensbach – 30-jähriger Beifahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Ein 30-jähriger Beifahrer kam am Mittwochmorgen bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge ums Leben.

Ein 30-jähriger Beifahrer aus dem Raum Augsburg ist bei einem Unfall in Bliensbach am frühen Mittwochmorgen ums Leben gekommen. Ein 19-Jähriger hat bei einem Überholversuch das entgegenkommende Fahrzeug übersehen.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, gegen 5.40 Uhr, auf der Staatsstraße 2033 bei Bliensbach im Landkreis Dillingen. Dabei wollte ein 19-jähriger Fahrer aus Dillingen einen vor ihm fahrenden Lastwagen überholen und übersah laut Polizei beim Ausscheren ein entgegenkommendes Fahrzeug, in dem sich neben dem 59-jährigen Fahrer auch sein 30-jähriger Beifahrer, die beide aus dem Raum Augsburg stammen, befand.

Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen, dabei wurde der entgegenkommende Wagen um die eigene Achse gedreht und prallte im Gegenverkehr mit einem nachfolgenden Fahrzeug zusammen. Der Wagen des 19-Jährigen schleuderte auf die Gegenfahrbahn und kam ebenfalls entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Durch den Aufprall, so die Polizei, verstarb der Beifahrer noch an der Unfallstelle, der Fahrer habe mit mittelschweren Verletzungen ins örtliche Krankenhaus gebracht werden müssen. Der 19-jährige Fahrer habe leichte bis mittelschwere Verletzungen erlitten und wurde in die Uniklinik nach Augsburg gebracht. Auch der 50-jährige Fahrer des nachfolgenden Fahrzeugs wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und im örtlichen Krankenhaus behandelt.

Die Staatsstraße 2033 war im Bereich Bliensbach während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Die vor Ort im Einsatz befindlichen Feuerwehren und die Straßenmeisterei richteten eine Umleitung ein. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X