Region: Dillingen|Wertingen

Unfall in Wertingen: 69-jähriger Fahrer tödlich verunglückt

Ein Mann wurde am Dienstagabend bei einem Unfall schwer verletzt.

Südlich von Wertingen ist es am Dienstagabend auf der Staatsstraße 2033 zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 69-jähriger Fahrer verstarb noch am Abend im Wertinger Krankenhaus. 

Auf der Staatstraße 2033 ist es südlich von Wertingen, direkt östlich des "großen Kreisverkehrs", wie es in der Meldung der Polizei heißt, zu einem schweren Unfall gekommen. Laut Mitteilung der Polizei waren drei Fahrzeuge am Unfall beteiligt. Ein 69-jähriger Fahrer sei nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht mehr in der Lage sein Fahrzeug zu steuern. Deshalb fuhr er einem vorausfahrenden Wagen auf und schob diesen wiederum auf ein Fahrzeug davor. Der 69-Jährige sei vor Ort erstversorgt worden und letztendlich im Krankenhaus Wertingen verstorben. Laut Polizei wurden die beiden anderen Fahrer jeweils leicht verletzt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X