Region: Dillingen|Wertingen

Musikschule Wertingen: Bandleader Lipp trauert um Sammy Nestico

Manfred-Andreas Lipp (Papa Lipp Bigband) und Sammy Nestico (USA-Weltstar der Jazzszene) anlässlich des Workshops auf der Kapfenburg im Jahre 2010 freundschaftlich vereint.

Am 17. Januar 2021 verstarb Samuel Lewis „Sammy“ Nestico im Alter von 97 Jahren in Pittsburgh, Pennsylvania.

Für Manfred-Andreas Lipp, städtischer Musikdirektor i. R. aus Wertingen, war die Zusammenarbeit mit dem Weltstar Sammy Nestico ein Höhepunkt seiner Laufbahn als Bandleader. Seine Papa Lipp Bigband, die er als Gründer und Bandleader bis 2011 von Erfolg zu Erfolg geführt hatte, war am 20. März 2010 auf Einladung von Rudi Reindl (SWR-Bigband Stuttgart) auf der Kapfenburg bei Aalen/Oberkochen, um mit Sammy Nestico bei einem Workshop dessen Kompositionen zu erarbeiten. Im Mittelpunkt stand als neues Werk des Erfolgskomponisten ein Blues für 2 Bigbands. Beide Bandleader kamen sich auch freundschaftlich näher, weil gegenseitige Wertschätzung zu spüren war und die Chemie vom ersten Augenblick an stimmte. Während seiner Zeit als Bandleader der ReGy-Bigband, der ASM-Bigband, der Papa Lipp Bigband und als überregional gefragter Jazz-Dozent hatte Manfred-Andreas Lipp unzählige Arrangements und Kompositionen aller Leistungsstufen von Sammy Nestico studiert und erfolgreich aufgeführt. Leider hatte sich Sammy Nestico nach der Zusammenarbeit mit der SWR-Bigband in Stuttgart bei einem Unfall so verletzt, dass ein weiteres Treffen anlässlich der „Jazz-Lights“ Oberkochen ausgefallen war. Trotzdem hatte der Workshop mit dem berühmten Künstler weitere Erfolgserlebnisse zur Folge, denn zusammen mit dem Landesjugendjazzorchester Bayern (Harald Rüschenbaum/Don Menza), bei der Bundesbegegnung „Jugend jazzt“ in Bingen und beim Bayerischen Jazz-Weekend in Regensburg kamen die Kompositionen und Arrangements von Sammy Nestico erneut zur Aufführung. Nun traf die Nachricht vom Tode des Sammy Nestico auch in Wertingen ein und wird in manchem Musiker aus dem Umfeld der Papa Lipp Bigband tolle Erinnerungen aber auch Trauer hervorrufen, wie bei Bandleader Manfred-Andreas Lipp.

Weitere Bilder

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X