Region: Dillingen|Wertingen

Musikschule Wertingen: Eine Reise durch die Zeit

Wieder zurück im Hier und Jetzt stellten sich die jungen Künstler*innen zum Erinnerungsfoto mit Lehrerin Petra Schüßler (links) und Klavierbegleiterin Angelika Iwanow (rechts).

„Eine Reise durch die Jahrhunderte“ versprach Petra Schüßler beim Vorspiel ihrer Klarinetten- und Saxophonklasse und den zugehörigen Familien. Um allen Coronamaßnahmen gerecht zu werden, fand das Vorspiel im Pausenhof der Grundschule Wertingen statt, denn das Reisen war durchaus wörtlich gemeint. An der Ostseite begann die Reise im 18. Jahrhundert mit Werken aus der Klassik. Petra Schüßler beleuchtete in ihrer Moderation Wissenswertes über die jeweilige Zeit und dann war die Mitarbeit der Zuhörer gefragt. Mit einer Stuhldrehung um 90 Grad reiste das ganze Konzert zur Südseite und genoss Konzertwerke der Romantik. Am Klavier begleitete Angelika Iwanow. Zum Abschluss „reiste“ das Publikum an die Westseite, um Beiträge aus dem 20. Jahrhundert zu hören. Zwischendurch konnte die Lehrerin viele ihrer Schüler und Schülerinnen mit kleinen Geschenken belohnen für bestandene Prüfungen oder erfolgreiche Wettbewerbe. Im Hier und Jetzt wieder angekommen, wurde die ganze Klasse fröhlich in die Ferien verabschiedet.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X