Region: Dillingen|Wertingen

Musikschule Wertingen: Tolle Jazz-Matinee auf der Zusaminsel in Wertingen

(v. l.) Manfred-Andreas Lipp - Saxofone/Moderation, Florian Hirle - Gitarre, Dunja Lettner - Schlagzeug und Helmuth Baumann - Bass begeisterten das Publikum mit einer großen Palette an Klangfarben, Rhythmen und improvisierten Solis.

„papa-lipp-combo, jazz & more“

Am Sonntag, 26. September spielten von 11.30 bis 13.30 die Musiklehrer Manfred-Andreas Lipp, Florian Hirle, Helmuth Baumann und Dunja Lettner bei herrlichem Wetter eine Jazz-Matinee auf der Zusaminsel/Limani. Mit Kompositionen von John Coltrane, Kenny Dorham, Antonio Carlos Jobim, Wayne Shorter, George Gershwin, Herbie Hancock, Duke Ellington und Sunny Rollins zeigten die Künstler eine große Palette von Klangfarben, Rhythmen und improvisierten Soli auf. „Wir spielen nicht nur was in Noten steht, sondern was uns inspiriert, emotional bewegt und den Dialog entfacht“ erläuterte Papa Lipp.

Manfred-Andreas Lipp wollte dabei auf das 40-jährige Bestehen der Musikschule Wertingen e.V. hinweisen. Mit unterschiedlichen Formaten auf hohem musikalischem Niveau gehen derzeit Musiklehrer an die Öffentlichkeit. Ca. 600 Schüler aller Altersgruppen werden von 30 professionellen Musiklehrern auf den üblichen Instrumenten, in Einzel-, Gruppenunterrichten, Ensembles und Orchestern ausgebildet: „Für ein Leben mit Musik!“

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X