Region: Dillingen|Wertingen

Tanzmusik aus Großmutters Zeit

StaZ-Reporter Viktoria Wörle aus Wertingen
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.

Bereits im vergangenen Oktober freuten sich die Musikerinnen und Musiker des Alte Schule Tanzorchesters darüber, nach einer langen Zwangspause wieder vor Publikum und mit tanzfreudigen Gästen zu musizieren. Die zehn Musiker boten im Saal des Landgasthof Stark vier Stunden Tanzmusik nach alter Schule: Foxtrott, Swing, Jive, schnelle und langsame Walzer, Rumba sowie Cha-Cha-Chas durften natürlich nicht fehlen. Die Gäste ließen sich von der Freude der Band an der alten Musik anstecken, die meisten tanzten vom ersten bis zum letzten Stück, einige genossen es auch, die gewohnt gute Küche in diesem besonderen Rahmen zu genießen und den tanzenden Paare zuzusehen. Besonders geübte Tanzpaare freuten sich auch über den ein oder anderen Boogie Woogie, Paso Doble und Tango. Die Tanzfläche war in jeder Runde vom ersten bis zum letzten Stück voll besetzt und es herrschte – nicht nur während der einzigen Polka des Abends - ausgelassene, fröhliche Stimmung. Die charmante Sängerin Barbara Horsche und ihr männlicher Gegenpart Ferdinand Geirhos bereicherten die Stückauswahl für Combo und große Besetzung mit drei Saxophonen, zwei Trompeten, Posaune und Rhythmusgruppe.

Auch Josef Stark freute sich über die wiederholt gelungene Veranstaltung. Zusammen mit Korbinian Geirhos, Andrea Gerblinger und Viktoria Wörle, den drei Organisatoren des Tanzevents, wurde gleich der nächste Termin für einen Tanzabend mit dem Tanzorchester vereinbart: Am Faschingssonntag, 19.02.2023 sollten alle, die es zwar auf die Tanzfläche, aber nicht zum wilden Faschingstreiben zieht, die Gelegenheit bekommen, das Tanzbein erneut zu schwingen. Eine Verkleidungspflicht besteht ausdrücklich nicht, jeder kommt, wie er möchte: vom Alltagsoutfit bis hin zur feinen Robe darf und soll alles vertreten sein. Die Musizierenden und der Landgasthof Stark freuen sich auf einen ausgelassenen Abend mit gutem Essen, abwechslungsreicher Tanzmusik der 20er bis 60er Jahre und fröhlichen Gästen.

Tanzabend mit dem Alte Schule Tanzorchester, Sonntag, 19.02.2023 von 17 – 21 Uhr.
Karten (12€, zzgl. 3€ an der Abendkasse) können reserviert werden unter asto@gmx.net oder im Landgasthof Stark 08272/2214. Einlass ist ab 16.30 Uhr.

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X