Region: Dillingen|Wertingen

Bayern, Schwaben, Kreis - Die LG Zusam sammelt im Fünfkampf zahlreiche Meistertitel

StaZ-Reporter Werner Friedel aus Wertingen
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
Mit einem starken Team präsentierte sich die LG Zusam bei den Fünfkampf-Meisterschaften in Aichach und sammelte zahlreiche Meistertitel. Im Bild von links: Ludwig Friedel, Tobias Steige, Arslan Muminovic, Tobias Anton, Bernhard Obster, Fabian Munz

Leichter Regen am Vormittag und Sonnenschein am Nachmittag bestimmten die Bayerischen Senioren-Mehrkampfmeisterschaften sowie die schwäbischen und Kreismeisterschaften im Fünfkampf in Aichach. Überaus erfolgreich verliefen diese Titelkämpfe für die Leichtathleten der LG Zusam, die gleich mehrere Erfolgserlebnisse feiern durften.

Völlig unerwartet kam der Bayerische Meistertitel für Arslan Muminovic im Fünfkampf der Männer M40. Die stärksten Leistungen zeigte der 40-jährige Wertinger über 1500 Meter, die er in 4:52,06 Minuten mit Tagesbestzeit meisterte und über 200 Meter in 27,51 Sekunden. Das beste Gesamtpaket bei den Männern M45 hatte an diesem Tag Tobias Anton, der Deutsche Vizemeister des Jahres 2020, zu bieten. Mit 5,62 Metern im Weitsprung, 36,57 Metern im Speerwurf, 26,11 Sekunden über 200 Meter, 30,33 Meter im Diskuswerfen und 5:24,19 Minuten im 1500 Meter Lauf erzielte er insgesamt 3039 Punkte womit er sich überlegen den Bayerischen Meistertitel sicherte. Tobias Steige erreichte in der gleichen Altersklasse den fünften Platz. Damit war der LG Zusam auch der Bayerische Meistertitel in der Mannschaftswertung der Männer M30-45 durch Tobias Anton, Arslan Muminovic und Tobias Steige nicht zu nehmen. Äußerst spannend verlief der Mehrkampf für Bernhard Obster in der Männerklasse M50. Nach starken Weiten im Speerwurf mit 37,49 Metern, im Diskuswerfen mit 28,13 Metern und im Weitsprung mit 4,68 Metern sowie flotten 28,20 Sekunden über 200 Meter musste sich der Münchner Zahnarzt erst im abschließenden 1500 Meter Lauf knapp geschlagen geben. Mit ausgezeichneten 2617 Punkten fehlten ihm am Ende gerade einmal 23 Punkte oder umgerechnet vier Sekunden Laufzeit zum Titelgewinn. Ludwig Friedel erkämpfte sich in der gleichen Altersklasse den fünften Platz während Werner Friedel bei den Männern M55 auf dem dritten Platz landete. In der Mannschaftswertung der Männer M50/55 errang das LG-Trio hinter dem TSV Vaterstetten die Vizemeisterschaft.

Da gleichzeitig auch Wertungen für die Schwäbischen Meisterschaften im Fünfkampf und die Kreismeisterschaften Mittel- und Nordschwabens durchgeführt wurden, brachte die LG Zusam mit Fabian Munz einen weiteren Athleten ins Spiel. In der Besetzung Anton, Muminovic und Munz gingen die beiden Mannschaftstitel an die LG Zusam und der Einzeltitel im Kreis schlussendlich an Tobias Anton.

Alle LG-Ergebnisse auf einen Blick:

Bayerische Meisterschaften

Fünfkampf M40: 1. Arslan Muminovic (4,91 m/ 32,19 m/ 27,51 sec/ 18,32 m/ 4:52,06 min) 2294 Pkt

Fünfkampf M45: 1.Tobias Anton (5,62 m/ 36,57 m/ 26,11 sec/ 30,33 m/ 5:24,19 min) 3039 Pkt; 5. Tobias Steige (4,55 m/ 27,64 m/ 27,84 sec/ 17,45 m/ 6:16,34 min) 1938 Pkt

Fünfkampf M50: 2. Bernhard Obster (4,68 m/ 37,49 m/ 28,20 sec/ 28,13 m/ 5:50,17 min) 2617 Pkt; 5. Ludwig Friedel (3,86 m/ 34,16 m/ 33,86 sec/ 29,65 m/ 6:53,93 min) 1768 Pkt

Fünfkampf M55: 3. Werner Friedel (3,56 m/ 26,04 m/ 35,80 sec/ 23,41 m/ 7:30,70 min) 1480 Pkt

Mannschaftswertung M30-45: 1. Tobias Anton, Arslan Muminovic, Tobias Steige 7271 Pkt

Mannschaftswertung M50/55: 2. Bernhard Obster, Ludwig Friedel, Werner Friedel 5865 Pkt

 

Schwäbische Meisterschaften

Fünfkampf Männer: 2. Tobias Anton 2314 Pkt; 4. Arslan Muminovic 1953 Pkt; 5. Fabian Munz (5,07 m/ 28,20 m/ 27,71 sec/ 20,68 m/ 5:13,91 min) 1834 Pkt; 6. Tobias Steige 1379 Pkt

Mannschaftswertung: 1. Tobias Anton, Arslan Muminovic, Fabian Munz 6101 Pkt

 

Kreismeisterschaften

Fünfkampf Männer: 1. Tobias Anton 2314 Pkt; 3. Arslan Muminovic 1953 Pkt; 4. Fabian Munz 1834 Pkt; 5. Tobias Steige 1379 Pkt

Mannschaftswertung: 1. Tobias Anton, Arslan Muminovic, Fabian Munz 6101 Pkt

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X