Region: Augsburger Land

2000 Euro Schaden durch rollendes Auto

Ein geparkter Wagen rollte am Dienstag in Zusmarshausen von allein in ein weiteres Auto. Dabei entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro.

Vermutlich, so die Polizei, war ein nicht richtig eingelegter Gang in Kombination mit einer nicht angezogenen Handbremse die Ursache für einen Verkehrsunfall in Zusmarshausen, der ohne menschliche Beteiligung ablief und an dessen Ende ein Schaden von rund 2.000 Euro steht.

Eine 23-Jährige stellte ihren Wagen am Dienstagnachmittag, gegen 14.40 Uhr, auf einem Parkplatz an der Wertinger Straße in Zusmarshausen ab. Kurz darauf rollte ihr Fahrzeug in ihrer Abwesenheit auf dem leicht abschüssigen Gelände rückwärts und prallte mit seiner Anhängerkupplung in einen geparkten BMW, an dem ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro entstand.(pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X