Region: Augsburger Land

Enten überqueren Fahrbahn und verursachen Verkehrsunfall

In Zusmarshausen kam es wegen Enten zu einem Verkehrsunfall. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 8000 Euro.

Ein Autofahrer bremste am Dienstag am Rothsee in Zusmarshausen scharf ab, da zwei Enten über die Straße watschelten. Eine hinter ihm fahrende Frau konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen.

Ein Verkehrsunfall hat sich am Dienstag um 6.55 Uhr am Rothsee in Zusmarshausen ereignet. Laut Polizei musste ein 46-jähriger Autofahrer, der die Staatsstraße 2510 in Richtung Zusmarshausen befuhr, wegen zwei Enten scharf abbremsen. "Diese überquerten, offenbar ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, die Fahrbahn", heißt es im Polizeibericht. Eine hinter dem 46-Jährigen fahrende 35-Jährige wurde von der plötzlichen Bremsung überrascht und konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten. Sie fuhr mit ihrem Skoda auf den BMW auf. Die beiden Autofahrer und auch die Enten kamen bei dem Unfall unbeschadet davon. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 8000 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X