Region: Augsburger Land

Lastwagen in Zusmarshausen umgekippt

Ein umgekippter Sattelzug zwischen Landensberg und Zusmarshausen hat am Freitag die Polizei beschäftigt.

In Zusmarshausen ist am Freitag ein Sattelzug von der Straße abgekommen und umgekippt.

Laut Polizei war ein 36-jähriger Sattelzugfahrer am Freitag, gegen 11.50 Uhr, auf der Staatsstraße von Landensberg in Richtung Zusmarshausen unterwegs, als er mit seinem Fahrzeug "aus Unachtsamkeit", wie es im Bericht der Beamten heißt, rechts in Bankett geriet.

Nachdem er seinen Lastwagen nicht mehr auf die Fahrbahn zurücklenken konnte, kippte das Fahrzeug und kam auf der rechten Seite zum Liegen. An dem Sattelzug entstand ein Sachschaden in Höhe von 8000 Euro. "Zudem beschädigte der Sattelzug einen Leitpfosten und verursachte erheblichen Flurschaden", berichtet die Polizei.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X