Region: Augsburger Land

Wagen kommt bei Wörleschwang von der Straße ab

Auf der Kreisstraße zwischen Reutern und Wörleschwang ist ein Fahrer am Sonntagmorgen von der Straße abgekommen.

Der 18-jährige Fahrer eines Kleinwagens ist bei einem Unfall am Sonntagmorgen bei Wörleschwang glücklicherweise nur leicht verletzt worden. Er verlor auf der Kreisstraße A20 die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Auf der Kreisstraße A20 von Reutern in Richtung Wörleschwang war ein 18-jähriger Fahrer am Sonntagmorgen, gegen 9.17 Uhr, unterwegs. Kurz nach der Abzweigung in Richtung Unterschöneberg verlor er laut Polizei aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Sein Wagen driftete nach links von der Fahrbahn und landete im Acker. Der Fahrer zog sich leichte Verletzungen an der Hand zu. Am Wagen entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X