Region: Augsburger Land

Freunde des Zusamtals wandern auf dem Tillyweg

Die Wanderung auf dem Tillyweg bei Rain am Lech führte die "Freunde des Zusamtals" auch zur Grenzsäule.

Die „Freunde des Zusamtals“ haben ihr Wanderprogramm für das Frühjahr mit einem zehn Kilometer langen Rundgang auf dem Tillyweg bei Rain am Lech abgeschlossen. Los ging es in Oberndorf. Die Wandergruppe folgte der Strecke zur Herrgottsruhkapelle, dann durch den Auwald und am Lechdamm entlang, mit einer Rast an der Mariengrotte im Wald. Am Weg machten Schautafeln auf die geschichtlichen Ereignisse aufmerksam. Ein Holzschnitt zeigte das Oberndorfer Fuggerschloss, in dem die Schweden Quartier bezogen und das in Folge des Kriegsgeschehens 1632 abbrannte. Auch suchten die Zusamtalfreunde auf der Höhe von Rain die Grenzsäule auf. (vm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X