Region: Augsburger Land

Neujahrsfrühstück des KDFB Bezirks im westlichen Landkreis Augsburg u. Zusamtal

LeserReporter Irene Skarke aus Altenmünster

Musikalisch beschwingt beim Neujahrsfrühstück des KDFB Bezirks im westlichen Landkreis Augsburg u. Zusamtal

CASH-N-GO bringt musikalischen Schwung in den Frauenbund

Einen wohltuenden, erfrischenden, fröhlichen Vormittag erlebten über 160 Frauen in Wörleschwang beim Neujahrsfrühstück des KDFB, das keine Wünsche offen lies.
Nach einer selbstgestalteten Andacht die von den Frauen mit "Viel Glück und viel Segen...." begann und Fürbitten für die verschiedensten Lebenssituationen der Frauen enthielt, konnte Bezirksleiterin Irene Skarke den ersten Bürgermeister von Zusmarshausen Herrn Bernhard Uhl mit Gattin Manuela begrüßen. Dieser sprach in seinem Grußwort, dass der Frauenbund auf vielen Ebenen sehr viele wertvolle Arbeit leistet, es ihn immer wieder überrasche, was die Frauen alles auf die Füße stellen, dass er sich dafür bedankt und dass er immer gerne auf die Frauenbundveranstaltungen kommt.
Danach wurde das vielseitige Bezirksprogramm vorgestellt. Buchungen sind ab sofort möglich. Erfrischend war dann der Auftritt des außergewöhnlichen A cappella Ensembles CASH-N-GO. Von Johannes Heesters, über die Bee Gees, Major Tom, die Raunächte, einem Bollywoodlied, bei dem einige Frauen vor Begeisterung aufstanden und mittanzten bis zum abschließenden Liebeslied von Hubert von Goisern, gab es ein buntes musikalisches Feuerwerk. Die gesanglich brillanten Sänger berührten, amüsierten, bewegten und begeisterten die Frauen mit ihrer Musik und ihren schauspielerischen Talenten.
Nach lang anhaltendem Applaus und zwei Zugaben machten sich alle beschwingt auf den Nachhauseweg.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X