Du bist nicht allein! Die Junge Retina Augsburg bietet Treffen für junge Menschen mit Sehbehinderung an

StaZ-Reporter Ruth Tiedge-Eicher
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
Samstag, 21. Mai 2022 - 10:00

Junge Retina: Du bist nicht allein

Neues Angebot in der Region Augsburg für junge Menschen mit Netzhauterkrankungen und Sehbehinderung

Gruppentreffen der Jungen Retina am Samstag, den 21.05.2022

SEHSCHWÄCHE? AUGENLEIDEN?

Makuladegeneration? Netzhautdystrophie? Hochgradige Kurzsichtigkeit? Netzhautablösung?

Nicht nur Altersfragen!

Zahlreiche junge Menschen im Alter zwischen 18 und 35 Jahren leiden in Deutschland an einer fortschreitenden Netzhauterkrankung, die ihr Seh-vermögen erheblich beeinträchtigt: 
Ob lesen oder Auto fahren, Studium oder Beruf, kochen oder Freunde treffen – viele im Leben so wichtige und wertvolle Dinge gestalten sich mühsam, schwierig oder gar unmöglich. Dazu die Angst vor einer drohenden Erblindung.

Doch es gibt Hilfe: Die Junge Retina Augsburg will ganz direkt auf die speziellen Bedürfnisse junger betroffener Menschen eingehen und ihnen Unterstützung bei der Alltagsbewältigung und Freizeitgestaltung anbieten.

Die Junge Retina gehört zur Selbsthilfevereinigung PRO RETINA Deutschland e. V., die von Betroffenen 1977 gegründet wurde.

„Ich sehe anders, na und?“ So Lisa, 32 Jahre (Netzhautablösungen, hohe Kurzsichtigkeit), die in Augsburg mit der neuen Initiative „Junge Retina" alle jungen Leute bis 35 Jahre mit Augenerkrankungen zusammenbringen möchte. „Wir wollen bewusst ‚sehend‘-aktiv sein, Veränderungen annehmen, eigene Entscheidungen treffen – Ja zu uns und unserem wohl wichtigsten Organ sagen. Nur so ist eine Basis für das Leben mit der Krankheit möglich, nur dann ist wirklich inklusive Zukunft möglich.“

Die Junge Retina bietet individuelle Beratung bei allen Themen rund um die Augenerkrankung an: Diagnose, berufliche Ausbildung, Studium, Soziales, Hilfsmittel, Mobilität u.v.m.

Im Mittelpunkt aber stehen Gespräche mit Gleichbetroffenen, persönliche Erfahrungen und gemeinsame Aktivitäten.

Denn Lisa weiß: „Eine Gruppe ist ja nur mit aktiven Mitgliedern sinnvoll. Und die, die dabei sind, suchen etwas für sich. Haben Lust am Austausch und sind bereit, etwas von sich preiszugeben. Dort unter gleichaltrigen jungen Leuten werden Kontakte geknüpft, denn alle sind in einer ähnlichen Situation. Wir von der Jungen Retina freuen uns auf regen Gesprächsaustausch bei geplanten Treffen, via WhatsApp oder anderen Plattformen.“

Am Samstag, 21.05.2022, um 10.00 Uhr, findet ein Treffen und unverbindliches Kennenlernen im Thalia Kaffeehaus, Obstmarkt 5, 86152 Augsburg (0821 153078), statt. Ein Begleitservice ist möglich oder auch, wenn notwendig, private Begleitung gerne gesehen.

Meldet euch unbedingt für den Termin bis spätestens 16.05.2022 bei Lisa unter 0176 64970695 an. Gerne auch per WhatsApp.

Sollte coronabedingt kein Präsenztreffen möglich sein, findet das Treffen online statt.

Noch mehr Infos gibt es bei Lisa (0176 64970695) sowie Andreas (0176 61435040) und Rasmus (0172 4726807) als Ansprechpartner der Jungen Retina Augsburg.

„Wir freuen uns, DICH kennen zu lernen und im Alltag begleiten zu dürfen!“

In der seit 20 Jahren bestehenden Regionalgruppe Augsburg der PRO RETINA sind mittlerweile über 100 Mitglieder aller Altersgruppen vertreten. Marion, Ansprechpartnerin der Selbsthilfegruppe: „Wir unterstützen uns gegenseitig. Junge Menschen haben jedoch andere Bedürfnisse und Lebenspläne … Ich freue mich SEHR über Lisas Engagement und Mut, ihnen Zeit und Raum zu bieten!"

Kontakt zur Regionalgruppe Augsburg

Marion Goth, Tel. 0821 - 44 12 12

Weitere Infos zur Jungen Retina und PRO RETINA 
auf Instagram unter @jungeretina und im Internet auf www.pro-retina.de

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X