Austausch- und Informationsveranstaltung über die Ablösung vom Elternhaus

LeserReporter Pfaff Elisa aus Nördlingen
Donnerstag, 23. September 2021 - 19:00 - 21:00

Für immer bei Mama und Papa?

Austausch- und Informationsveranstaltung über die Ablösung vom Elternhaus

Die Wohnheim GmbH der Lebenshilfe Donau-Ries organisiert eine interessante Informations- und Austauschveranstaltung für Eltern von Menschen mit Behinderung. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 23.09.2021 um 19:00 Uhr im Saal des Wohnheims in der Bergerstraße 2 in Nördlingen statt. Aus Infektionsschutzgründen ist die Teilnehmendenanzahl begrenzt, um eine Anmeldung per Mail an e.konle@lhdon.de oder telefonisch unter 09081-2901442 wird bis zum 19.09.2021 gebeten.
Sich vom eigenen Kind zu lösen, wenn dieses ins Erwachsenenalter kommt, ist für viele Eltern schwierig. Besonders schwer wird es, wenn das Kind eine Behinderung hat und auf Unterstützung angewiesen ist. Die Sorge um ihr Kind wird Eltern immer begleiten. Aber spätestens wenn die Eltern älter werden und ihr Kind nicht mehr versorgen können wird es problematisch. Viele Eltern fragen sich dann: Welche Lebenswege sind für einen Menschen mit einer geistigen Behinderung möglich? Die Wohnheim GmbH die Gelegenheit geben, sich mit Eltern von erwachsenen Kindern mit einer Behinderung auszutauschen und auch mit derzeitigen BewohnerInnen der Wohneinrichtungen. An diesem Abend erzählen sie über ihre Erfahrungen, den Ablösungsprozess und die Herausforderungen, die sie bei der Verselbstständigung überwinden mussten. Die Veranstaltung richtet sich an Eltern und Angehörige von Kindern mit einer geistigen Behinderung.

 

 

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X