The Bassenger - elektrojudas

StaZ-Reporter Sascha Stadlmeier aus Augsburg
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
Samstag, 20. August 2022 - 20:00

Was kann eine einzige Person auf der Bühne alleine und live aus einem Bass, einem ziemlich geilen Effektpedal und einer Stimme herausholen, ohne sich in technischen Hirnwichsereien zu verlieren? Den Beweis tritt die Wienerin The Bassenger an, welche seit 2008 solo und in diversen Projekten wie PHAL:ANGST und Sir Tralala und die Sorgen aktiv ist. Das Markenzeichen des Augsburgers Wolfgang Wilholm aka elektrojudas Markenzeichen als Performer ist seine Fähigkeit, tanzbare Beats mit improvisierten auch experimentellen Klangwelten zu kombinieren. Der entscheidende Punkt ist, dass weder das Publikum noch der Performer im Voraus wissen können, welche interessanten Töne aus dem Ganzen entstehen werden. Der Künstler verwendet je nach Thema, einzelne Samples als Grundlage für Improvisation oder sofortiges Komponieren mit Effekten und zusätzliche Schleifen.

 

attenuation circuit präsentiert:
The Bassenger [experimental singer-songwriter - Wien]
elektrojudas [hardcoreambientronik - Augsburg]

Samstag, 20.08.22
Projektraum Rechts-der-Wertach
Wolfgangstraße 2/ Wertachstraße
86153 Augsburg
https://www.rechts-der-wertach.de/

Einlass 20:00
Beginn 20:30 (pünktlich!)

Eintritt: Euro 10 empfohlene Spende für die Künstler
ermässigt. (Schüler...): Euro 3
*** Die Veranstaltung wird unter 3G durchgeführt.
EINLASS NUR MIT IMPF- oder GENESUNGS-NACHWEIS oder TEST (Schnelltest max 24h alt / PCR-Test max 48h alt) !

https://reflexionsac.wordpress.com

 

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X