Briefmarathon 2017

Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
Mittwoch, 29. November 2017

Allein in Deutschland kamen rund um den Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember 331.395 Briefe und E-Mails zusammen – ein neuer Rekord! Noch einmal vielen Dank an alle, die sich an diesem Erfolg beteiligt haben. Beim Briefmarathon 2016 wurden weltweit mehr als 4,6 Millionen Briefe, Appelle und E-Mails für Menschen in Not und Gefahr verschickt.

Die Einzelfälle

Madagaskar: Clovis Razafimalala
Tschad: Tadjadine Mahamat Babouri
Honduras: MILPAH
Jamaika: Shackelia Jackson
Bangladesch: Xulhaz Mannan
China: Ni Yulan
Russland: Valentina Cherevatenko
Finnland: Sakris Kupila
Israel und besetzte palästinensische Gebiete: Issa Amro and Farid Al-Atrash
Ägypten: Hanan Badr el-Din

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X