Buch trifft Musik: Open-Air-Lesung

Freitag, 11. September 2020 - 17:30

-Anzeige-

Auf der Mühlenwiese des Klostermühlenmuseums Thierhaupten findet am Freitag, 11. September 2020 ab 18.30 Uhr (Einlass 17.30 Uhr) mit den Autorinnen Gabriele Walter aus Nördlingen und Uli Karg aus Thierhaupten statt. Für die passende musikalische Untermalung sorgt der Neukirchner Mike Cook mit seiner Gitarre.

Über die Autorinnen:

Gabriele Walter ist 1954 in Schwäbisch Gmünd geboren. Seit 1981 lebt sie in Nördlingen. Ihre Romane handeln von der Liebe, die stets geheimnisvoll und zuweilen sogar gefährlich sein kann, von Schicksalen, wie sie uns täglich begegnen, und mystischen Ereignissen, die unser Verstand mitunter nur schwer erklären kann. Es geht jedoch immer um Frauenschicksale – starke, schwache, träumende, liebende und mit dem Schicksal hadernde Frauen.

Uli Karg wurde 1952 in Augsburg geboren und wohnt seit 2001 in Thierhaupten. Ihr Erstlingswerk „Ein falsches Vogelkind“ enthält eine Sammlung von Kurzgeschichten. Erlebte oder erfundene Begebenheiten von damals und heute, die von Liebe, Enttäuschung, Spannung und Humor erzählen, möchten den Leser unterhalten. Im Anschluss stellen die Autorinnen ihre Bücher vor, verkaufen und signieren sie auch. Beide Autorinnen sind Mitglieder im Autorenclub Donau-Ries.

Infos zur Veranstaltung:

- Einlass 17.30 Uhr, Beginn 18:30 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden mit Pause und Getränkeverkauf

- Adresse: Klostermühlenmuseum Thierhaupten, Franzengasse 21, 86672 Thierhaupten

- Zuhörerinnen und Zuhörer bringen eigene Sitzgelegenheiten auf die Mühlenwiese mit. Jeder sorgt selbständig für die Einhaltung des vorgeschriebenen Mindestabstandes. In stärker frequentierten Bereichen sind Mund-Naseabdeckungen empfohlen. Desinfektionsmittel stehen am Einlass zur Verfügung. Adressen zur Kontaktverfolgung müssen notiert werden.

- Parkplätze sind direkt am Museum nicht vorhanden, empfehlenswert ist z. B. der Parkplatz am Kloster Thierhaupten

- Der Eintritt ist frei, um Hutspende für die Akteure wird gebeten.

- bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung auf Freitag, den 18. September 2020 verschoben.

- Kontakt: Tel. 08271-5349 oder 0171-1163647 (Klostermühlenmuseum), keine Anmeldung nötig
 

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X