„Fit für den Firmenlauf in 6 Wochen?!“

StaZ-Reporter Katrin Baur
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
Mittwoch, 29. März 2017 - 18:30

Podiumsdiskussion zum Augsburger Firmenlauf

Wer jetzt noch nicht mit dem Training begonnen hat oder immer wieder längere Pausen eingelegt hat, für den wird es jetzt Zeit, sich für den Augsburger Firmenlauf am 11. Mai vorzubereiten. Aber reichen 6 Wochen? Wie sollte man es am besten angehen, um mit Spaß ans Ziel zu gelangen?

Um diese und auch weitere Fragen zu beantworten, laden wir die Teilnehmer des diesjährigen Firmenlaufs herzlich zu unserer Podiumsdiskussion ein:

Termin: Mittwoch, 29. März 2017
Uhrzeit: 18.30 Uhr
Ort: Gartensaal der Hessingburg (neben der Hessingpark-Clinic, Hessingstr. 17, Augsburg)

Folgende Experten konnten wir für die Podiumsrunde gewinnen:
Dr. Martin Jordan ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie an der Hessingpark-Clinic und zählt seit 2016 laut FOCUS Gesundheit zu den "Besten Ärzten Deutschlands". Er steht in der Expertenrunde für medizinische Fragen zur Verfügung.
Steffen Rodefeld arbeitet als leitender Diplom-Sportwissenschaftler an der Hessingpark-Clinic Therapie & Training und stellt sich den Fragen rund ums effektive Lauftraining.
Patrick Mahrla steht als Substitut bei SportScheck Rede und Antwort bei Fragen zur richtigen Ausrüstung.
Sebastian Schipfel begann mit dem 1. Firmenlauf zum Joggen und ergänzt als begeisterter Freizeitläufer die Runde.

Die Podiumsdiskussion moderiert Katja Mayer, Ex-Profitriathletin, Ironman-Siegerin und Veranstalterin des M-net Firmenlaufs.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, um eine Anmeldung unter
m-net-firmenlauf-augsburg.de wird gebeten.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X