Frauenmantel – klares Himmelswasser der Venus

Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
Freitag, 20. Mai 2022 - 15:00 - 17:30

Wilde Kräuter Werkstatt

Der Frauenmantel ist eine ganz besondere Pflanze: das Blatt ist wie eine Schale gefaltet, als warte er auf ein Geschenk des Himmels. Und tatsächlich, eine glänzende klare Zauberperle, ein Himmels-Tau findet sich jeden Morgen in seinem Blattkelch. „Himmelswasser“, so jedenfalls nannten ihn die Alchemisten des Mittelalters. Sie wussten von den besonderen Kräften dieses Tropfens, denn er war Teil eines alten, wohlgehüteten Pflanzengeheimnisses und dem ewigen Wunsch nach Unsterblichkeit. Die Harmonie und Symmetrie der Frauenmantel Blätter ist einzigartig und so war er schon immer eine wichtige Frauen Heilpflanze. Als kleine Schwester der Rose unterstützt er einfühlsam und behutsam die Frauengesundheit zu allen Lebenszeiten. 

Wir wollen uns an diesem Nachmittag mit Hilfe von Geschichten, Mythen und Erzählungen aus dem Volksmedizin und mit all unseren Sinnen mit dieser kraftvollen Frauenpflanze näher beschäftigen. Um ihre Wirkung auch selbst zu erfahren, werden wir gemeinsam nach einer uralten Rezeptur einen „Sinau Zucker“ herstellen, der all die heilsamen Kräfte des Frauenmantels für Geist, Körper und Seele in einer Milchzucker Verreibung speichert und bindet.

Beginn/Ende:
Freitag, 15 bis 17.30 Uhr
Leitung:
Christine Wiedemann
Kursgebühr pro Person:
inkl. Materialkosten 22 Euro

Anmeldung erforderlich unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 oder kursanmeldung@kloster-roggenburg.de

Weitere Informationen unter www.veranstaltungen.kloster-roggenburg.de

 

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X