Friedenslicht aus Betlehem

LeserReporter Ralf Gössl aus Gersthofen
Samstag, 23. Dezember 2017

Das Friedenslicht aus Betlehem wird auch in unsere Pfarreiengemeinschaft gebracht. Spätestens ab Samstag, 23. Dezember, wird es die ganzen Weihnachtstage über an einer eigens gekennzeichneten Kerze in unseren Pfarrkirchen - St. Jakobus und Maria, Königin des Friedens - brennen. Von dort können Sie es gerne mitnehmen. Bitte denken Sie daran, dass Sie dafür eine Kerze mit Windschutz oder eine kleine Laterne brauchen, damit das Licht für den Heimweg geschützt ist.

Das Friedenslicht wird jedes Jahr im Advent in der Geburtstgrotte in Betlehem entzündet und von dort nach Wien gebracht. Von dort aus wird es von den PfadfinderInnen aus ganz Europa in die unterschiedlichen Länder verteilt.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X