GEMEINSCHAFTSAUSSTELLUNG " FARBINKONTINENZ " RATHAUS GERSTHOFEN

Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.

Zweifellos lässt sich der Begriff " Inkontinenz " auch mithilfe der lateinischen Sprache nicht positiv besetzen.
Er löst weder Charme noch Sympathien aus.

Die Medien versuchen zwar in ihren Werbespots den Personenkreis mit " Formschönheit, Komfort und zarten Materialien " in jedes Alter hin zu erweitern, doch " diskreter Schutz " und heilende Kürbisprodukte werden höchstens auf Verständnis und Mitgefühl hoffen dürfen....

Aber das " diskrete Schweigen " soll nun aufgebrochen werden!

Wie wohltuend, so entspannt und schöpferisch mit dem Phänomen umgehen zu können -  noch dazu im Rathaus Gersthofen!

Der Kulturkreis Gersthofen macht sich stark für die " Farbinkontinenz " !

Leidenschaft, Gefühle und Spontaneität ergreifen Gänge und Wände, weder Angst noch Scham müssen bekämpft werden!

Die Besucher können sich Überraschung, Freude und Augenlust sicher sein - und des völligen Unvermögens der Künstler, Farbe und Pinsel zurückzuhalten!!



Vielen " Produkten " wird es allerdings an " Komfort " und " Bequemlichkeit " eher fehlen....

Rathaus Gersthofen
Öffnungszeiten: Mo 8-12 und 13.30 - 16.30
                          Di 8-12.     Mi 8-13
                          Do 8-12 und 13.30 - 18
                          Fr 8-12
Dauer der Ausstellung : 24.1. - 19.3. 2020

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X