Es gibt keine Märchen mehr - Liederabend

Profilbild von
StaZ-Reporter Jerome Baur
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
Dienstag, 24. Oktober 2017 - 20:30

Es gibt keine Märchen mehr

Ein Liederabend der besonderen Art mit Rebekka Reinholz und Silvia Amberger

...und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende.

Manchmal gelingt die Liebe ein Leben lang, und Paare werden gemeinsam alt .... manchmal
eben auch nicht.

Es gibt keine Märchen mehr.
Oder vielleicht doch...?

Rebekka Reinholz und Silvia Amberger besuchten gemeinsam den Musik Leistungskurs am Gymnasium bei St. Anna und machten da im Jahr 2011 Abitur. Schon in ihrer Schulzeit fanden die beiden Spaß am Zusammenspiel von Gesang und Klavier. Rebekka absolvierte mittlerweile ein Schauspielstudium in Wien und hat bereits einiges an Sprech- und Singerfahrung auf der Bühne gesammelt. Silvia studierte am Augsburger Leopold-Mozart-Zentrum Klavier und ist derzeit im Masterstudium im italienischen Trient. Mit diesem Liederabend finden die beiden zu ihren Augsburger Wurzeln zurück und präsentieren sich exklusiv dem heimatlichen Publikum.

Karten: http://theter.de/produktion/es-gibt-keine-maerchen-mehr

Normal 12 Euro
Ermäßigt 8 Euro

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X