GRÜNE Königsbrunn zeigen brandaktuellen Film zur Diskussion um Glyphosat

LeserReporter Erwin Tschiedel aus Königsbrunn
Montag, 20. November 2017 - 19:30 - 21:30

In der Reihe "Das Grüne Kino" zeigt der Ortsverband Königsbrunn von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN diesmal den neu veröffentlichten Dokumentarfilm "Code of Survival - Die Geschichte vom Ende der Gentechnik" von Bertram Verhaag.
Millionen Tonnen von Monsantos „Roundup“ mit seinem Hauptwirkstoff Glyphosat werden Jahr für Jahr weltweit auf Felder ausgebracht. Diese Giftwaffe wird jedoch stumpf, denn die Natur bildet resistente Unkräuter, die sich in biblischen Ausmaßen vermehren und nun ein Superwachstum an den Tag legen, das Nutzpflanzen überwuchert und abtötet. Dieser Form der zerstörerischen Landwirtschaft setzt der Film drei nachhaltige Projekte entgegen.
In der eindrücklichen Montage konfrontiert der Regisseuer die heilende Kraft der ökologischen Landwirtschaft mit den Auswirkungen des giftgestützten Anbaus und wirft dabei die Frage auf: In welcher Art von Landwirtschaft liegt der CODE OF SURVIVAL auf unserem Planeten?
Nach Ende des Films besteht wie immer im Foyer das Kinos die Möglichkeit zum Filmgespräch bei einem kleinen Imbiss.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X