Infos über Bananen beim Treffunkt Weltladen

LeserReporter Ingrid Küchle aus Schwabmünchen
Mittwoch, 15. November 2017 - 14:00

„Make Fruit Fair! Billige Früchte – wer zahlt den Preis?“ So lautet das Thema bei Treffpunkt Weltladen am Mittwoch, 15. November, um 14 Uhr im Weltladen in der Luitpoldstraße 1 a. Bettina Burkert von der Fairhandels-Gesellschaft „Banafair“ wird von Produzenten und Arbeitsbedingungen beim Bananenanbau berichten und beantwortet gerne auftretende Fragen.
„Banafair“setzt sich als entwicklungspolitische Non-Profit-Organisation seit 1989 für faire Handelsbeziehungen bei den Produzentinnen und Produzenten ein, vorwiegend in Lateinamerika. Der Weltladen Lech-Wertach bezieht seine von Naturland biozertifizierten Bananen aus Ecuador.
Treffpunkt Weltladen ist eine in unregelmäßigen Abständen statt findende Veranstaltung des Weltladens über Produzenten und Organisationen in benachteiligten Ländern des Südens. Alle interessierten Besucher sind dazu eingeladen.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X