Jahresausstellung Kinder-Kunst-Kurse |Jugend-Kunst-Kurse des Kunstvereins Bobingen e.V.

LeserReporter ursula ziem aus Bobingen
Donnerstag, 27. Juli 2017 - 19:00

Die Zusammenarbeit zwischen dem Kunstverein Bobingen sowie dem Krankenhausförderverein der Wertachklinik Bobingen kann auf eine lange, erfolgreiche Tradition zurückblicken. Und auch die jungen Künstler der Kinder-Kunst-Schule Bobingen sind, zur Freude der Patienten und Besucher, nicht zum ersten Mal Gast im Foyer der Wertachklinik.

Am 23. Juli ist es wieder soweit: die Ausstellung der Werke, die in den Kunstkursen des vergangenen Jahres unter der Leitung der Künstlerin und Dozentin Brigitte Steininger entstanden sind, wird um 19.00 Uhr in Anwesenheit des Ersten Vorsitzenden des Krankenhausfördervereins Dr. Pfleghar, Brigitte Steiningers und der jungen Künstler feierlich eröffnet.

Kinder lernen Werke bekannter Künstler kennen

Die Malschulkinder im Alter von 5 bis 12 Jahren besuchten in kleinen Gruppen Kurse, in denen sie so berühmte Künstler wie James Rizzi, Willi Baumeister, Janosch und Keith Haring studieren konnten und sich mit den Techniken Malerei und 3D-Grafik, Druckgrafik, Acryl auf Plexiglas und Graffiti auf Leinwand vertraut machten. Ein Frühjahrsspaziergang mit dem Aquarellblock rundete das Angebot ab. Die Kinder haben ihre eigenen Motive in Skizzen, Vorzeichnungen und der Bildkomposition ausführlich erarbeitet und märchenhafte Neuschöpfungen entstehen lassen. In den Kursen für Jugendliche wurde Wissenswertes über die Maler Hann Trier, Max Ernst und Pablo Picasso und deren Techniken, der experimentellen Druckgrafik, der Frottage und Grattage, sowie der großformatigen Porträtmalerei vermittelt. In freier Nachgestaltung vertieften sie das Gelernte und kamen zu bewundernswerten eigenen Ergebnissen.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X