Jux und Radau in der Firnhaberau!

Profilbild von
Freier Mitarbeiter Hans Blöchl aus Augsburg-Lechhausen

m Sonntag, den 16. Februar 2020, schlängelt sich Augsburgs (voraussichtlich wieder) einziger Faschingsumzug durch die Firnhaberau - veranstaltet von der Pfarrei St. Franziskus. Inzwischen seit über 40 Jahren und nach der
Zusammenführung im September als Pfarreiengemeinschaft mit Christkönig (Hammerschmiede) unter dem Motto „FranzKönig“ …… nicht nur mit dem langjährigen „Anführer“, Stadtpfarrer Anton Schmid, sondern auch dem neuen gemeinsamen Pfarrer Michael Kratschmer und den Pfarrgemeinderatskollegen aus der Hammerschmiede. Aufstellung ist ab 13:30 Uhr im Martin-Gomm-Weg vor dem BeGegnungsZentrum (BGZ), der Start um ca. 14°° Uhr. Der Umzug läuft über den Staudenweg, Hammerschmiedweg, Siedlerweg, Im Feierabend, Hubertusplatz und zurück zum BGZ. Danach sorgt der KiK für buntes Faschingstreiben für Jung und Alt im BeGegnungsZentrum. Alle Kinder und Erwachsenen sind eingeladen als Gruppe am Zug teilzunehmen oder am Straßenrand Fasching zu feiern. Vor der Kirche gibt es Krapfen, Sekt und Bratwürste!

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X