KDFB Frauenfilmreihe

LeserReporter Maria Tyroller
Dienstag, 6. Oktober 2020 - 16:55 - Montag, 12. Oktober 2020 - 16:55

Faire Trade Kaffee aus Burundi

Kaffee ist neben Bier das beliebteste Getränk in Deutschland. Im Schnitt trinken die Deutschen 166 Liter Kaffee im Jahr doch nur jede 20. Tasse kommt aus fairem Handel. Bei fair gehandeltem Kaffee werden die Kaffeebauern und -bäuerinnen fair bezahlt und Sozial- und Umweltstandards beachtet. „Welt Partner“ aus Ravensburg hat mit dem offiziellen „Kaffee zur Landespartnerschaft Baden-Württemberg mit Burundi“ den ersten fair zertifizierten Kaffee aus dem ostafrikanischen Land  im Angebot. 700 Kooperativen-Mitglieder und ihre Familien profitierten 2014 erstmals von den Einkommenssteigerungen um bis zu 80%. Für die Kleinbauernfamilien ein wichtiger Schritt zur Beendigung der Armut - eines von 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der UN.

Der KDFB Stadtverband Augsburg lädt am Montag, 12. Oktober 2020, zum Filmabend "Fair Trade Kaffee aus Burundi" ein. Im Anschluss an die Filmpräsentation besteht die Möglichkeit zum Austausch mit Dr. Verena Schanz von der Katholischen Landvolkbewegung und Katharina Mutagwaba vom Café MAK, Augsburg. Die Filmvorführung beginnt um 19 Uhr im Roncallihaus, Klausenberg 7.

Bitte beachten:
Für die Teilnahme am Filmabend ist eine Anmeldung erforderlich unter
kdfb-frauenfilmreihe-augsburg@gmx.de

Es gelten die aktuellen Coronabeschränkungen. Zutritt nur mit Mund-Nase-Bedeckung.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X