Kleinkunst: DA HUAWA, DA MEIER UND I mit "Zeit is a Matz!" in der Stadthalle in Neusäß

Freitag, 19. Mai 2017 - 20:00

DA HUAWA, DA MEIER UND I führen am Freitag, 19. Mai, um 20 Uhr ihr Kabarett "Zeit is a Matz!" in der Stadthalle in Neusäß auf.
Mit über 100 Auftritten im Jahr gehört die preisgekrönte Truppe zu den erfolgreichsten Musikkabarettgruppen Bayerns. Songs wie "Bayernland" und "Ohne Hosn', ohne Schuah" sind Kult, verbinden sich doch Professionalität auf mehr als 12 Instrumenten und musikalische Gaudi mit zeitkritischen Texten. Dabei nimmt der Dialekt der Kritik die Schärfe. So dringt sie leichter in den Hinterkopf ein und wirkt dort. Der Musikmix aus bayerischen Wirtshausliedgut, Polka, Blues, Raggae und Rock tut ein Übriges, um den Hintersinn eingängig zu verpacken.
2015 feierten sie 15-jähriges Bestehen mit Pauken und Trompeten und krönendem Abschluss im Circus Krone. Die vogelwilde "bayerische Boygroup", so Martina Schwarzmann 2004, ist längst erwachsen. "Aber jessas Leit, wie die Zeit vergeht!" konstatiert sie nun selbst und analysiert das Phänomen "Zeit is a Matz!", auch verbal. Der Mensch ist auch nicht zimperlich, er "vertreibt, stiehlt, schlägt sie sogar tot". Andererseits windet sie sich, aalglatt, vergeht mal gar nicht, bleibt stehen, manches bleibt zeitlos, an anderem nagt der Zahn der Zeit.
Die Vollblutmusiker sehen mit "berauschender Sinnlichkeit in den Stimmen" der Zeit auf die Finger, mal krachert, mal gefühlig, immer aber Gas gebend im Hier und Jetzt, denn die Uhr "de muass vom Deife sei"
Veranstalter sind die Stadt Neusäß und die Liederbühne Robinson.

Eintritt: 29,50 € / 25,50 €
Ermäßigt: 15 €
für Kinder bis 14, Schwerbehinderte mit Begleitperson

Tickets sind beim StadtZeitung KartenService unter Telefon 0821/5071130 erhältlich.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X