Konzert: Die Heiterkeit in der Soho Stage Augsburg

Freitag, 3. Februar 2017 - 20:30

Die Musikgruppe "Die Heiterkeit" hat ein neues Album. "Pop&Tod I+II" ist das, was man einen Wurf nennt, ein großes Werk, vielleicht ein Meisterwerk. In jedem Fall ist es der Gegenentwurf zum deutschsprachigen Kumpelrock und Durchhaltepop der jüngeren Zeit. Man kann dieses Album lesen wie einen Roman, wahrscheinlich ist es ein Konzeptalbum, weil alles ineinandergreift und sich fortentwickelt. Es ist definitiv ein herausragendes Album in deutscher Sprache. Die Heiterkeit suchen keine Erlösung, sondern irrlichtern irgendwo zwischen Anziehung und Abstoßung, Verstehenwollen und Loslassen, Frustration und Kapitulation herum, und dabei strahlen sie eine Gelassenheit aus, die glücklich macht.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X