Konzert: Wär Gott nicht mit uns diese Zeit

Samstag, 18. März 2017 - 20:00

Mit dem a capella Ensemble Calmus aus Leipzig und den Kirchenliedern von Martin Luther, in Vertonungen von Johann Sebastian Bach, Johann H. Schein, Max Reger, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Arvo Pärt und anderen. Das Ensemble, gegründet von ehemaligen Mitgliedern des Leipziger Thomanerchores, kommt im Rahmen seiner deutschlandweiten Konzerttournee mit „Luthers Lieder – 500 Jahre Reformation“ auch zu uns nach Mertingen. Homogenität und Präzision zeichnen Calmus aus und machen sie zu einer der erfolgreichsten Vokalgruppen Deutschlands. Die breite Palette an Klangfarben, die Musizierfreude, die die Musiker vermitteln, ihre Klangkultur, aber auch ihre abwechslungs- und einfallsreichen Programme begeistern immer wieder. Die fünf Leipziger haben eine ganze Reihe internationaler Preise und Wettbewerbe gewonnen. Neben 50 bis 60 Konzerten im Jahr in ganz Europa hat das Quintett bereits zwei Gastspiele in Südamerika gegeben und ist dreimal im Jahr gern gesehener Gast in den USA.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X