Monika Manz & Susanne Weinhöppel: Oskar Maria Graf - Das Leben meiner Mutter

StaZ-Reporter Ingrid Gölitz aus Gersthofen
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
Samstag, 22. Juli 2017 - 19:30

Grafs Romanklassiker ist eine große literarische Chronik des bäuerlichen Lebens in Oberbayern im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert. Aus seinem schönsten Roman hat die bayerische Vollblut-Schauspielerin aus München Monika Manz vor allem die Texte ausgewählt, die das Leben von Grafs Mutter Therese beschreiben. Susanne Weinhöppel unterstreicht mit ihrer Stimme und ihrer Harfe die Lesung musikalisch, widerspricht oder ironisiert in ihren Vertonungen die Erzählungen, oder bringt humorvoll unsere heutige Sicht auf die Dinge ins Spiel. Ihre Musik ist mal lyrisch, mal schräg, mal melancholisch, manchmal einfach klassischer Wohlklang und macht immer Spaß.

AUSERLESEN. Die Open-Air-Sommer-Reihe auf der Dachterrasse des Ballonmuseums

Kartenvorverkauf in der Stadtbibliothek | kartenvorverkauf[at]gersthofen[dot]de | Online

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X