Musikschule Wertingen: Lehrerkonzert zum Jubiläum

Freitag, 17. September 2021 - 19:30 - 21:00

Anlässlich ihres 40-jährigen Jubiläums lädt die Musikschule Wertingen, einer Tradition folgend, zu einem abwechslungsreichen Konzertabend, bei dem die Vielfalt des Lehrerkollegiums aufgezeigt wird, ein. Die Musiklehrer stehen am Freitag, den 17. September 2021 um 19.30 Uhr in der Stadthalle Wertingen auf der Bühne.

 

Die Lehrkräfte der Musikschule Wertingen werden meist über die Ergebnisse ihrer pädagogischen Arbeit mit Schülern wahrgenommen. Dass jeder Lehrer für sich eine individuelle Künstlerpersönlichkeit ist, dessen ureigenste Antriebskraft und Motivation aus der Musik entspringt, davon kann sich das Publikum bei diesem Konzertabend überzeugen.

Die Konzertbesucher erwarten solistische und kammermusikalische Beiträge von Lehrkräften aus allen Fachschaften.

Bläser, Streicher, Harfenisten und Gitarristen, Akkordeonisten, Schlagzeuger und Pianisten werden aus dem Vollen der Musikgeschichte schöpfen. Vom Barock über die Romantik bis in die Moderne, vom Solokonzert über ein Bläserensemble bis hin zur Combo mit internationaler Folklore sind u. a. Komponisten wie Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann, Hector Berlioz oder Nikolai Rimski-Korsakov zu hören.

 

Es gelten die aktuellen Coronaregeln.

 

Karten- und Platzreservierungen (€10,--/12,--) für dieses Konzerthighlight sind ab sofort ausschließlich im Büro der Musikschule Wertingen unter 08272/4508 oder info@musikschulewertingen.de möglich.

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X