offen | dicht : Anneliese Hirschvogl, Rainer Kaiser, Tanja Leodolter, Christina Weber

LeserReporter ursula ziem aus Bobingen
Sonntag, 12. März 2017 - 15:00

Jeweils vier Künstler, verbunden durch langjährige oder auch kürzliche Mitgliedschaft im Kunstverein Bobingen, finden einmal jährlich zu einer gemeinsamen Ausstellung in der Galerie des Unteren Schlösschens zusammen. Und es ist immer wieder faszinierend festzustellen, dass sich diese traditionsreiche Vierer-Ausstellung mit ihrer Vielfalt an Techniken, Stilen und künstlerischen Aussagen zu einer spannenden und zugleich überaus harmonischen Präsentation zusammenfügt.

Die freiberuflichen Künstlerinnen und Künstler Anneliese Hirschvogl, Rainer Kaiser, Tanja Leodolter und Christina Weber, die alle auf eine langjährige künstlerische Laufbahn mit diversen Ausstellungserfolgen und zahlreichen Preisverleihungen zurückblicken können, zudem als Akademieleiter und Dozenten ihr Können weitergeben, sind mit Collagen, Plastiken, Malereien und Zeichnungen auf der Ausstellung vertreten. Verbindet die Künstler eine Technik der unterschiedlichsten Überlagerungen und Schichtungen, weisen ihre Darstellungen konträre Positionen auf, von vollkommen frei assoziiertem Ausdruck über stark reduzierte Interpretationen bis zu einer detailgetreu gegenständlichen Wiedergabe bei einer großen Bandbreite unterschiedlichster Motive.

Vernissage: Sonntag, 12.03.2017, 15.00 Uhr
mit einer einführenden Performance der ausstellenden Künstler

Ausstellungsdauer: bis 09.04.2017
Mi, Do, Fr 15.00 – 18.00 Uhr, So 14.00 – 18.00 Uhr

Galerie im Unteren Schlösschen Bobingen
Römerstraße 73, 86399 Bobingen
Telefon: 08234 / 1344 – www.kunstverein-bobingen.de

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X