Stephan Lucas „Garantiert nicht strafbar“ Kresslesmühle Augsburg

LeserReporter Rafaela Mair
Sonntag, 21. Januar 2018 - 18:00

Ob Verkehrs-Rowdie, Schwarzfahrer oder Steuerverweigerer – wir alle dürfen viel mehr als gemeinhin angenommen wird. Denn unsere Gesetze wimmeln nur so von Widersprüchen und Lücken. Der aus dem TV bekannte Anwalt Stephan Lucas gibt mit Fachkenntnis und sehr viel Witz Einblick in die irre Welt des Strafgesetzbuchs. Einem breiten Publikum ist er aus den TV-Serien Richter Alexander Hold oder Im Namen der Gerechtigkeit bekannt. Nun nimmt Stephan Lucas im Buch und auf der Bühne als Kabarettist Recht und Gesetz aufs Korn.

So, 21.01.18 (18 Uhr) Stephan Lucas „Garantiert nicht strafbar“ Kresslesmühle Augsburg

Karten sind erhältlich: - im Café Dreizehn (in der Kresslesmühle, täglich 09:00-22:00 Uhr),
- beim AZ Kartenservice RT.1 (Tel. 0821 / 7773410),
- beim StadtZeitung Kartenservice (Tel. 0821 / 5071130),
- bei Eventim/CTS (Tel. 01806 / 570070; 0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen) und allen angeschlossenen VVKStellen,
- sowie im Internet unter www.eventim.de und www.konzertbuero-augsburg.de.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X