Theater: "Eine einzige Nacht" im Augsburger Sensemble Theater

Samstag, 18. Februar 2017 - 20:30

Die Uraufführung von "Eine einzige Nacht" findet am Samstag, 11. Februar, um 20.30 Uhr im Augsburger Sensemble Theater statt. Weitere Aufführungen sind am 17., 18., 24., und 25. Februar jeweils um 20.30 Uhr.

Das Theater stammt von Sebastian Seidel. Schauspieler sind unter anderem Lisa Fertner und Serzan Celik. Regie führt Gianna Formicone und die Musik stammt von Lilijan Waworka.

ER hat gerade jemanden zusammengeschlagen und möchte dieses Erlebnis mit viel Bier ersäufen. SIE hat in dieser Nacht „frei“ und sucht jemanden, mit dem sie reden kann, der sie auf andere Gedanken bringt.
Beide sind in ihrer Welt gefangen und doch kommen sie sich irgendwie näher. Sie nimmt ihn mit nach Hause und dort fangen sie an, von einem neuen Leben zu träumen. Das ungewollt komische romantische Spiel lässt die Hoffnung wachsen, alles Bisherige zu vergessen und nochmal neu anzufangen.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X