Theater: Vom Fischer und seiner Frau im Kulturhaus Abraxas

Sonntag, 12. März 2017 - 15:00

Ein leidenschaftlicher Unzufriedenheits-Forscher lässt in seinem Arbeitszimmer einen außergewöhnlichen Fall lebendig werden: Der Fischer und seine Frau leben armselig in einem Pott. Als der Fischer einem verzauberten Fisch das Leben schenkt, erkennt seine Frau die Gelegenheit, sich etwas Wohlstand zu wünschen. Doch die Zufriedenheit dauert kurz und schlägt bald in große Unersättlichkeit um. Ein Stück voll Spielwitz und sprödem Charme, samt einer aufmüpfigen Möwe, welches Kinder wie Erwachsene gleichermaßen fasziniert.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X