Theater: Das Traumfresserchen

Sonntag, 26. März 2017 - 15:00

Das Schlummerland ist ein ganz besonderes Land. Das Wichtigste hier ist das Schlafen, denn nur wer gut schläft, der kann auch ein freundlicher Mensch sein, davon sind die Schlummerländer überzeugt. Der König von Schlummerland kann deshalb nicht nur von allen am besten schlafen, er hat auch eine wundervolle Tochter - Prinzessin Schlafittchen. Doch die hat ein ganz großes Problem: Sie hat Angst vor der Schlafengehen, weil sie von bösen Träumen geplagt wird. Verzweifelt sucht der König nach einer Lösung, aber kein Arzt und kein Gelehrter kann Schlafittchen heilen.
Mit "Das Traumfresserchen", nach dem Kinderbuchklassiker von Michael Ende, kommt ein langjähriger Wegbegleiter des Jungen Theaters Augsburg dorthin zurück. Es ist Regisseur Jürg Schlachter, der auch die Theaterfassung des Kinderbuches geschrieben hat.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X