"Typisch katholisch! Ist das okay?"

LeserReporter Irene Skarke aus Altenmünster
Freitag, 23. Februar 2018 - 18:00

Im Rahmen der diesjährigen Bezirkskonferenz lädt der KDFB im westlichen Landkreis Augsburg und Zusamtal zu folgendem Vortrag ein, bei dem alle Interessierten herzlich willkommen sind:

Vortrag von Claudia Chmiel Religionspädagogin/Religionslehrerin(Dauer: ca. 1 Std.)
„Typisch katholisch! Ist das okay?“ -
Katholiken machen, was der Papst sagt, müssen sonntags in die Kirche, dürfen freitags kein
Fleisch essen und beten ständig zu Maria! …oder ist es doch noch etwas mehr, was unsere
Konfession ausmacht?
Mit dieser Einheit wollen wir uns zunächst auf die Suche begeben, was „typisch katholisch“
überhaupt meint. Welche Stärken verbergen sich in der Theologie unserer Konfession?
Welche Schätze lassen sich im katholischen Brauchtum finden? Wir wollen genauer hinschauen
und schließlich entdecken, warum es lohnenswert ist, zu „typisch Katholischem“ ja
zu sagen.
Anmeldung bei Gertrud Miller Tel. 0821/468045 oder Irene Skarke Tel. 08295/1056

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben


X